RSS

hohe Vielfalt und Handy für Technikfreaks – Nokia N73

02 Nov

Hier kommt nun mein aktuelles Handy – Seit nun mehr 2 Jahren habe ich dieses in meinem Besitz und Gebrauch. Es wird immer noch genutzt und erfüllt alle Dinge, die ein Handy erfüllen sollte. Das Nokia N73.

 

 

Nokia N73

 

 

Vorteile: Klassisches Design, überwältigende Ausstattung, brilliante Kamera,  hervorragendes Display

Nachteile: Etwas  kleiner Ziffernblock – mit der Zeit aber kein erwähnenswertes Problem

Ich begab mich auf die Suche nach einem würdigen Nachfolger für mein Nokia 6610.  Daß ich der Firma Nokia auch dieses Mal  wieder treu bleiben würde, war von Anfang an klar – die Modellauswahl  allerdings gestaltete sich, aufgrund der überwältigenden Vielfalt im  Portfolio, überaus langwierig.
Tja, was soll ich sagen: schlichtes Design, bewährte Serie-60  Oberfläche, alltagstaugliche Organizer-Funktionen, eine Kamera, alle nur denkbaren Verbindungsmöglichkeiten (ok, …  außer W-LAN) und so weiter, und so weiter…
Das Nokia N73 ist die logische und konsequente Weiterentwicklung der bewährten und  zuverlässigen 66er-Modelle und läßt zum heutigen Stand der Technik keine  nennenswerten Wünsche offen.

Wo soll man also anfangen? Wie bereits erwähnt, kommen so ziemlich alle  Nutzergruppen mit dem Gerät voll auf ihre Kosten; der Business-Anwender  ist mit den Kalender-, Kontakt- und E-Mail-Funktionen immer auf dem  Laufenden, die jüngere Generation freut sich über den hervorragenden  MP3/MP4-Player und das neue (übrigens auch sehr gute) Stereo-Headset und  alle sind mit der 3,2 Megapixel-Kamera, dem, im Lieferumfang  enthaltenen USB-Datenkabel und dem brillianten Display bestens bedient.

 

Nokia N73

 

An dieser Stelle sei erwähnt, daß das Nokia N73 über die beigelegte Software  (Nokia PC Suite) problemlos mit dem PC/Notebook kommuniziert – und das  nicht nur mit dem Datenkabel, sondern bei Bedarf auch per Infrarot, bzw.  Bluetooth.
Das Nokia N73 synchronisiert seinen Kontakt-, Nachrichten- und Medien-Speicher  bei Verbindung mit dem Rechner automatisch und gleicht die vorhandenen  Datensätze auf Wunsch auch mit MS Outlook, Lotus Notes, etc. ab;  lediglich beim ersten Anschluß an den Computer werden kurz die  gewünschten Optionen abgefragt – danach läuft alles ohne weiteres zutun,  sobald das Gerät mit dem PC verbunden wird. Auch eine komplette Datensicherung der im Handy gespeicherten Einstellungen, Anwendungen, Verbindungsdaten, Themen,  usw. ist auf Knopfdruck möglich.
Im Alltag glänzt das Nokia N73 mit außergewöhnlich gutem Empfang (und das  selbst an den entlegentsten Ecken) mit einer sehr  ordentlichen Sprachqualität.

Man könnte sich wohl stundenlang über die Vorteile des Nokia N73 auslassen, an  dieser Stelle würde das aber wohl den Rahmen sprengen.

Als Fazit sei  gesagt, daß das Nokia N73 wohl eines  der besten – wenn nicht DAS beste – Handys am Markt ist, mit dem wohl  jeder Nutzer rundum zufrieden sein sollte. Einziger Makel sind die recht  klein geratenen Tasten, die sich jedoch nach einer kurzen  Eingewöhnungszeit auch von großen Fingern schnell und sicher bedienen  lassen.

Fazit: Ein  „rundum-Sorglos“-Paket 🙂

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - November 2, 2009 in Nokia

 

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: