RSS

Wenn der Postmann 2-mal klingelt…

29 Mrz

… dann hat er sicher ein Paket  für mich. Die lange Zeit des Wartens hatte nun endlich ein Ende. Mein Samsung Galaxy i7500 kam endlich bei mir an.

Die Freude war groß und ich versuchte ruhig zu bleiben, denn in der Ruhe liegt die Kraft – aber dann….

… ja dann ging es irgendwie trotzdem ganz schnell – Paket auf, Karton und O2-Brief raus (wo die Handykarte drin steckte) – Also auf dem Karton sah das Handy schon ganz gut aus – was ich aber nach dem aufmachen des Kartons noch bestätigen konnte. Ich hielt dann also zum ersten Mal das Samsung Galaxy in meiner Hand und der erste Eindruck: „boah – ist das Display groß“

Da ich ja nur mein Blackberry als Vergleich habe, war ich erstaunt über die Größe des Display’s. Von der Größe nahm es sich allerdings nicht viel zum Blackberry. Was mir in dem Zusammenhang aber auffiel, das Samsung Galaxy war eindeutig schwerer wie das Blackberry.

Der nächste Schritt war dann – Akku rein und Handykarte aktivieren. Das ging ganz einfach und ich freute mich, als ich das Handy dann gestartet hatte, das das erste Starten recht schnell ging. Das ist schon mal ein großer Vorteil gegenüber dem Blackberry und meinem Nokia-Handy. Bei Beiden dauert das um einiges länger.

Dann war der Anfang also geschafft. Der nächste Schritt war dann. Was geht denn alles? Ich richtet mein WLAN ein und schaute wie schnell es ging mit dem Handy im Internet zu surfen. Ich versuchte Beide Schienen – Internet per WLAN und Internet per O2. Also in der Geschindigkeit nahmen sich Beide nichts.

Wie es nun mit mir und dem Samsung weitergeht, das erzähle ich Euch in den nächsten Tagen. Bis jetzt macht es aber einen positiven Eindruck.


Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - März 29, 2010 in Galaxy, Samsung

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: