RSS

LG NA8550 tragbarer Bluetooth Lautsprecher

27 Apr

Hey Freunde,

heute gibt es mal wieder was Neues aus dem Hause LG – Heute gibt es um einen Bluetooth-Lautsprecher aus dem Hause LG und ich bin sehr begeistert. Aber nun mal langsam – LG hat mir mal wieder etwas sehr tolles zum Testen zur Verfügung gestellt. Und gerade für die Frühlingszeit, wo man viel Zeit in der Natur verbringt, da ist so ein Lautsprecher einfach nur super. Man kann ihn überall hin mitnehmen. Und hat seine Lieblingsmusik immer dabei. Gute Laune bei bestem Sommerwetter ist also immer mit dabei.

WP_20150410_001

Aber jetzt eins nach dem Anderen. Hier ein paar kurze Details:

  • 2.0 Soundsystem (20 Watt)
  • Dual Stereo Play – Kopplung mit einem zweiten NA8550 möglich
  • Android und iPhone kompatibel via Bluetooth
  • Portable In (Klinke)
  • Lieferumfang:Bedienunganleitung, Garantiekarte, USB Kabel

Man kann den Lautsprecher auch mit dem Notebook verbinden, wenn dieses Bluetooth hat. Somit kann man wirklich überall Musik in einer SPITZEN-Qualität hören.

Phototastic-30_04_2015_c4599332-42f6-4653-b9ce-1052446d1165

LG liefert den Lautsprecher in einem Paket mit einem USB-Ladegerät und einem AUX-Kabel aus. Damit besteht die Möglichkeit, den Lautsprecher alternativ an Steckdose oder Computer zu laden. Man kann Geräte ohne Bluetooth über den klassischen Kopfhöreranschluss an den LG NA8550 anzuschließen.

Der Lautsprecher hat die Maße: 18,5 cm x 6,5 cm x 6 cm und ist in einem dezenten und einfachen grauen Design. Er ist aber überraschend schwer und steht somit fest und sicher auf dem rutschhemmenden Fuß. Der Akku ist in ca. 3,5 Stunden vollständig geladen. Außerdem ist der der aktuelle Ladezustand farblich in drei Stufen am Ein-/Ausschalter angezeigt (60% / 15% / 5%). Vorne und hinten ist er mit „optisch“ identischen Gittern ausgerüstet.

WP_20150410_006

Der Sound ist klar und gut für dieses kleine Gerät. Das hat mich doch sehr überrascht und ich fand nur, das die Bässe etwas flach waren, aber das kann bei kleinen Lautsprechern öfter der Fall sein. Die maximale Lautstärke reicht für meinen normalen Hausgebrauch völlig aus. Für eine Party hingegen sind sowohl sie, als auch die 20 W Leistung des Gerätes einfach zu schwach. Theoretisch könnte der Lautsprecher technisch über eine Dual Play-Verbindung mit einem zweiten, identischen Gerät zu einem Stereolautsprecher mit entsprechend größerer Leistung und Lautstärke umgerüstet werden. Ob sich das preislich lohnt, muss jeder individuell entscheiden.

Phototastic-30_04_2015_4207aa2a-b38d-4fc6-8120-d503c08ea5a9

Die Bluetooth-Verbindung wurde mit verschiedenen Testgeräten hergestellt. Mit dem IPad und mit meinem Sony Xperia Z – Die Verbindungen waren stabil und konnten auch gleichzeitig hergestellt werden. Wenn man auf einem Gerät die Musik stoppte, konnte man auf dem Anderen nahtlos die Musik starten. Das beeindruckte mich dann doch sehr. Allerdings mit meinem Mac konnte ich die Verbindung nur herstellen, wenn keine Weitere bestand. Aber auch da ging alles reibungslos.

LG stellt im App-Store die App Music Flow Bluetooth zur Musikwiedergabe bereit, die neben den üblichen Wiedergabelisten, Favoriten etc. auch die Möglichkeit bietet, die eigene Lieblingsmusik zu analysieren und dazu passende Inhalte zusammenzustellen. Diese App gibt es für Android und iOS, doch ich werde wohl weiter meine bisher benutzten Apps nutzen, weil ich damit nun mal besser klarkomme.

Fazit:

  • Insgesamt gefällt mir der kleine LG NA8550 gut.
  • Er punktet mit einem guten Klang
  • einem einfachen und angenehmen Handling

Wenn ihr nun auf den Geschmack gekommen seid, dann ab zum nächsten Händler, denn der Sommer ist im Anmarsch. Man macht wieder mehr in der Natur und da ist so ein Lautsprecher immer zu gebrauchen und wenn er einfach noch guten Klang bietet, dann sollte er nirgends fehlen. Ich für meinen Teil, bin sehr beeindruckt und hoffe, ich konnte euch das wiedergeben.

Nun seid recht neugierig, denn bald gibt es wieder interessantes auf meiner Seite zu lesen.

warten

Euer Keks

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: