RSS

Archiv der Kategorie: Alcatel

Alcatel One Touch Easy – piep, piep, piep

Heute möchte ich Euch mein allererstes Handy vorstellen. Wie schon in der Überschrift steht, war es ein Alcatel One Touch Easy™.

 

Alcatel One Touch Easy

 

Vorteile: klein  und fuktionell

Nachteile: keine Extras

Nicht bei mir, dachte ich mirvor dem Kauf. Zumindest  gehörte ich eher zu den Leuten, die genervt die Augen verdrehten, wenn  es an den unmöglichsten Orten zu piepen anfing oder eine nervtötende  Melodie ertönte. Auch jetzt hat sich daran zwar nicht allzu viel  geändert, aber mittlerweile gehöre auch ich zu den mehr oder weniger  stolzen Besitzern eines Handys.

Natürlich habe  ich es mir nuuuur für den absoluten Notfall zuglegt, dachte ich  zumindest am Anfang – doch jetzt muss ich zugeben, daß es schon ganz  schön ist, wenn man von seinen Freunden, die am Ende der Welt sitzen ein  kleines Lebenszeichen per SMS bekommen kann. Ermöglicht hat est mir  mein kleines Handy namens Alcatel One Touch Easy.
Als erstes einmal – es tut, was es tun sollte.

Sprich: Man kann  damit telephonieren, es hat ein 125 Stellen umfassendes  Nummernverzeichnis und natürlich einen Speicher für 10 SMS. Die SMS  werden in einer fortlaufenden Reihe angezeigt, wobei sich die einzelnen  SMS durch Erste: Nächste: und Letzte: von einander unterscheiden.

Eine  kleine Besonderheit sind vielleicht die beiden kleinen Knöpfe, die  dieses Handy seitlich besitzt. Damit kann man sich sowohl im  Nummernverzeichnis als auch in den SMS nach oben und unten bewegen –  allerdings gehts das auch mit den Zahlentasten 2 und 8.

Damit  komme ich auch schon zu Nachteilen. Die kleinen Tasten sehen zwar  interessant aus, aber wirklich praktisch sind sie eigentlich nicht. Ich  jedenfalls verwende fast immer die Zahlentasten. Außerdem gefällt mir  nicht, daß sich die selbst geschriebenen SMS ebenfalls in den  SMS-Speicher schreiben und so die 10 Plätze sehr schnell voll sind.

Apropo  extra – mit Extras sieht es wirklich nicht gut aus – eigentlich gibt es  gar keine. Das Display ist zwar „groß“ und gut erkennbar, aber freundlich  animierte Sonnenblumen, wie bei anderen Anbietern gibt es nicht.

Das Alcatel One Touch ist für alle  Benutzer, die keinen Wert auf Extras und Schnickschnack legen ein  durchaus zu empfehlendes Handy. Ich mochte jedenfalls  mein kleines Graues  – egal ob mit oder ohne Extras.

Zum Datenblatt:

Allgemein
Hersteller Alcatel
Modell One Touch Easy
inside-handy.de Rang 634. Platz ( 3.607 Punkte )
Kategorie Einsteiger
Farben Silber, Grau, Schwarz,
Blau und ähnliche
Einführungspreis 99 €
Antenne ausziehbar
Highlights keine
Marktstart Februar 1999
Betriebssystem Eigenentwicklung
Prozessor weiss ich nicht
ROM / RAM weiss ich nicht
Netz
Netzmodus SingleMode
Netzstandards GSM
CDMA
DECT
UMTS
WLAN
Frequenz
GSM SingleBand  900 MHz
UMTS nicht vorhanden
Strahlung mittel (0,6-1,0 W/Kg)
SAR Wert 1,25 W/kg
Flugzeugmodus nicht vorhanden
Format Barren
Höhe  x Breite x Tiefe 121.0 x  50.0 x  28.0 mm
Volumen 169 cm³
Gewicht 152 g
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Oktober 17, 2009 in Alcatel

 

Schlagwörter: ,