RSS

BRANDNOOZ – die Januar 2016 Box

12 Feb

Hey Freunde,

jetzt endlich komme ich wieder zum Bloggen. Ich muss Euch noch eine Box vorstellen, die echt sehr toll war und ich Euch auch gern davon überzeugen will. Sie ist immer eine tolle Überraschung zum Ende des Monats und ich freu mich schon jetzt auf die kommende. Immer wieder schafft es Brandnooz mich zu überraschen. Vielleicht ja Euch auch? Dann nicht warten, sondern bestell Dir die Box noch heute.

neu_bestellgrafik_geschenkbox_470x345

Klick auf das Bild und Du kannst gleich loslegen!

Jetzt komme ich aber zu der Januar-Box und hoffe, Du bist am Ende von meinem Beitrag genauso begeistert wie ich.

WP_20160202_001Hier seht Ihr erstmal die Box – auf den ersten Blick ist doch für jeden etwas dabei, findest Du nicht? Aber ich stelle Euch das Ganze auch Einzeln noch vor. Jetzt geht es los und ihr dürft neugierig sein.

Teil 1:

WP_20160202_002

Fangen wir also an:

  • MILFORD Minze mal 3 – für gute Laune den ganzen Tag lang
    • Mit seinen leckeren und überraschend anderen Früchte- und Kräuterteevariationen macht MILFORD den Tag ein bisschen bunter. Für alle, die von Frische nicht genug kriegen können, gibt es mit MILFORD Minze mal 3 gleich drei Minzen in einem Tee: die mild-aromatische Krauseminze, die fruchtige Orangenminze und die kräftige Pfefferminze. Das leckere Trio begeistert als Tee mit Erfrischung pur – warm, eisgekühlt und gerne auch mit Eiswürfel und einem Spritzer Limette.
  • Hochwald Sahnewunder „Typ Vanille“ – süße Hauben auf Lieblingsdesserts und Heißgetränken
    • Die Sprühsahne Sahnewunder von Hochwald in den beiden Sorten „Typ Vanille“ und „Typ Eierlikör“ setzt süße Akzente auf Kuchen, Torten oder Lieblingssüßspeisen und lässt sich vielseitig einsetzen. „Typ Vanille“ bietet eine luftige Alternative zur Vanillesauce und schmeckt nicht nur zu Roter Grütze, sondern auch zu Eis, Pudding oder Apfelstrudel. Auch „Typ Eierlikör“ verwöhnt leckere Desserts mit einer raffiniert aromatischen Note und versüßt heißen Kakao, Cappuccino und Kaffee an kalten Tagen. Für den typisch leckeren Eierlikörgeschmack enthält das Produkt Alkohol.
  • Jive mit Sekt & Kirschblüte – zart-blumig, außergewöhnlich, verlockend
    • Zart-blumig, außergewöhnlich und verlockend – Jive mit Sekt & Kirschblüte verzaubert die Sinne mit seinem leichten Kirschgeschmack und einer duftigen Note und sorgt so für unkomplizierten Genuss und pure Lebensfreude. Jive wird mit edlem Sekt hergestellt und mit hochwertigen Blütenessenzen bzw. Fruchtextrakten verfeinert. Der volle Kohlensäuredruck, wie von Sekt bekannt, sorgt für das besondere Prickeln und unterstricht die einzigartige Cocktailkomposition. Sein blumiges Aroma entfaltet der spritzige Cocktail am besten gut gekühlt in einem Sektglas. Das Produkt ist neben der Piccoloflasche auch in der Größe 0,75 l erhältlich.
  • Löwensenf Premium Honig-Senf – für besonders feine Anlässe
    • Löwensenf Premium Honig-Senf eignet sich besonders zum Kochen und Verfeinern. Mit ihrem würzig-scharfen und zugleich süßen Geschmack passt die Senfspezialität außerdem sehr gut zu einer leckeren Käse-Auswahl sowie zu Geflügel oder Fisch. Auch zum Abschmecken, etwa als Zutat für Dressings, ist die Kombination aus süßer Note und Schärfe ideal. Der Premium Honig-Senf wird ohne Zusatz von Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffen sowie Geschmacksverstärkern hergestellt.
  • SHATLER’s Cocktails Havanna Juicer – 0 % Alkohol, 100 % Geschmack
    • Mit den alkoholfreien Drinks in Barqualität kann jeder ganz einfach sein eigener Barkeeper werden. SHATLERS’s Cocktails Havanna Juicer ist ein fertig vorgemixter Cocktail, der mit seinem fruchtigen und süßen Geschmack an lauwarme Abende auf der Lieblings-Südseeinsel erinnert. Die kubanische Fruchtbombe aus Orange, Maracuja, Pfirsich und schwarzer Johannisbeere enthält 0 Promille, macht aber 100 % fidel. Einfach Dose schütteln, auf Crushed Ice gießen und genießen.

Und, was sagt Ihr zu den ersten Produkten? Es ist für jeden etwas dabei. Der Tee ist oberlecker. Ich liebe Minze und wenn man den dann mit Limette oder Zitronen vermischt, dann hat man eine schöne Erfrischung. Die Sahne, ist lecker und schmeckt nicht nur zu Desserts. Ich liebe diese Sahnewunder, denn es ist mal ein etwas Anderer Geschmack. Schokolade hatten wir ja zu Weihnachten und auch das war sehr lecker. SHATLER mag ich sowieso sehr und auch wenn in diesem 0% Alkohol drin sind, so ist er lecker und bringt gute Laune. Man kann sein Gals ja dann noch dekorieren, wenn man es mag. Ich freue mich immer, wenn davon was im Paket ist. Ja, und Senf, Leute, den braucht man doch immer – Und wenn der Senf dann noch eine leichte Honignote hat, dann freu ich mich auf dieses Erlebnis. Jaaaaa Sekt braucht man immer mal, es ist eine kleine Flasche, die man überall mit hinnehmen kann. Ich freu mich darauf, den zu genießen.

Teil 2:

WP_20160202_003Weiter geht es hiermit:

  • HARIBO SAUER GOLDBÄREN – innen sauer und innen spritzig-süß
    • Das neue Mitglied der GOLDBÄREN-Familie! Die Starqualitäten der SAUER GOLDBÄREN liegen in den Genen des neuen sauren Top-Produkts von HARIBO: Form, Konsistenz, Farben und die Fruchtgeschmacksrichtungen Ananas, Zitrone, Erdbeere, Apfel, Himbeere und Orange sind vertraute GOLDBÄREN-Eigenschaften. Neu ist die sauer-spritzige Kandierung um den gewohnt fruchtig-süßen GOLDBÄREN, die ein einzigartiges Geschmackserlebnis bietet! Sauer macht lustig – probiert es selbst!
  • Hachez Ursprungschocolade „Papua Neuguinea 34 %“ – die Facetten von Papua Neuguinea vereint in einer Schokolade
    • Die neuen Chocoladen von Hachez vereinen die Vielfalt ihrer ursprünglichen Kakaoanbaugebiete in edler Chocolade und lassen sich im praktischen Stick-Format ganz spontan jederzeit genießen. Mit ihrem zarten Schmelz und der sanften Note von buttrigem Karamell ist „Papau Neuguinea 35 %“ besonders mild und cremig und spiegelt die Facetten des Anbaugebietes Papua Neuguineas wider. Die Ursprungschocoladen von Hachez sind außerdem in den drei weiteren Sorten „Venezuala 43 %“, „Ecuador 58 %“ und „São Tomé 73 %“ erhältlich.
  • Hachez Ursprungschocolade „Ecuador 58 %“ – die Vielfalt des Amazons vereint in edler Chocolade
    • Die neuen Chocoladen von Hachez vereinen die Vielfalt ihrer ursprünglichen Kakaoanbaugebiete in edler Chocolade und lassen sich im praktischen Stick-Format ganz spontan jederzeit genießen. „Ecuador 58 %“ präsentiert sich kraftvoll und ursprünglich. Feinherb und mild im Geschmack zeigt sich die Vielfalt des Amazonas in dieser Chocolade.
  • Kühne Enjoy Gemüsechips „mit Paprika verfeinert“ – bewusst Knabbern
    • Der knusprige Mix aus gebackener Rote Bete, Pastinake und Süßkartoffel ist besonders geeignet für Knabberfreunde, die bewusst genießen möchten. Für die Herstellung der Gemüsechips werden hauchdünne Scheiben von Roter Bete, Pastinake und Süßkartoffel mit Schale in Sonnenblumenöl gebacken und lecker mit Meersalz verfeinert. Die Gemüsechips sind neben der Paprika-Variante auch in den Sorten „mit Kräutern verfeinert“ und „mit Meersalz verfeinert“ erhältlich – so ist für jeden etwas dabei. Sie sind außerdem vegan und glutenfrei und natürlich frei von Zusatzstoffen, Geschmacksverstärkern und Aromen.
  • Leibniz Double Choc – die doppelte Portion Schokogenus
    • Für alle Schokofans gibt es jetzt die doppelte Ladung Schokolade: Knackige Schokokekse treffen auf leckere Vollmilchschokolade und machen den Choco des Jahres von Leibniz zu einen besonders schokoladigen Genuss. Leibniz Double Choc gibt es in der handlichen 125-g-Faltschachtel mit herausziehbarer Innenschale.

Hier haben wir nun den 2. Teil der Januar-Box. Und wie ihr seht, sehr viel leckere Schoki. Die Beiden Stangen solltet Ihr genießen und auf der Zunge zergehen lassen. Ich habe sie langsam auf der Zunge schmelzen lassen und der Genuss war einfach göttlich. Diese Schokolade ist ein absoluter Traum. Was ich von Leibniz auch erwarte. Werde ich am Wochenende mal genießen und vielleicht dann hier erwähnen. Bisher hat alles geschmeckt, was aus dem Hause kam. Haribo – zeigt mir den EINEN, der diese Gummiteile nicht mag. Ich für meinen Teil, liebe Haribo und muss euch sagen, diese sauren Bären haben echt gefehlt…. Sie sind bei mir schon alle – als wenn sie Füße bekommen haben…. Aber was lecker ist, das ist eben schnell weg…. Jetzt hab ich hier noch Gemüsechips – Ja, Leute ich habe auch gestaunt und war perplex, was es alles gibt – aber meine Neugier wurde zu stark und ich habe die Tüte aufgemacht und war sehr erstaunt, denn die sind ober lecker und ich halte schon Ausschau nach mehr. Denn ich werde mir diesen Snack wieder holen. Danke, für diese tolle Box.

Zum Schluss kommt nun noch das BESTE – Das NOOZ-Magazin. Hier sind immer tolle Ideen drin und Anregungen. Wenn man also die Box im Abo bestellt, dann bekommt man Monat für Monat dieses Magazin. Ich selbst sammle diese kleinen Hefte, weil ich immer mal gerne nachschlage, was es für Ideen gab und setze auch einige selbst um.

WP_20160202_004So, nun habe ich Euch die tolle ERSTE Box in diesem noch jungen Jahr 2016 vorgestellt und ich hoffe, sie hat auch wieder einige Interessenten gefunden. Versucht es doch einfach und bestellt Eure Box. Ich bin dann ´sehr erfreut über ein Feedback von Eurer Seite. Für mich weiß ich, ich werde mich jeden Tag mehr freuen auf die neue, die Februar-Box.

Bis dahin – Schön neugierig bleiben

warten

Euer Keksi

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Februar 12, 2016 in Brandnooz

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: